Dienstag, 20.02.2018

Autofahrer fährt Bahnschranke um

Polizei Heilbronn

Wertheim Montag, 05.02.2018 - 13:58 Uhr

Die Polizei sucht nach einem Unfall am Bahnübergang des Carl-Jacob-Kolb-Wegs in Wertheim-Bestenheid einen Unbekannten. Dieser blieb am frühen Samstagnachmittag mit seinem Fahrzeug an der sich senkenden Schranke des Bahnübergangs im Carl-Jacob-Kolb-Weg hängen.

Dadurch fiel die Schranke um und blieb auf der Seite liegen. Trotzdem flüchtete der Unbekannte von der Unfallstelle ohne den Vorfall der Polizei zu melden. Glücklicherweise bemerkten Passanten die beschädigte Schranke, teilten dies der Bahn mit und verhinderten so einen möglicherweise schwerwiegenderen Unfall durch den Zugverkehr. Für die Dauer der Reparatur musste die Bahnstrecke gesperrt werden. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Wertheim unter 09342 91890 zu melden.

Aufgefundener Parkautomat

Wertheim. Ein in Bettingen gefundener Parkautomat gibt der Polizei ein Rätsel auf. Ein Spaziergänger fand das Gerät am Sonntagnachmittag in der Nähe des alten Sportplatzes. Anhand einer Wuchtspur war erkennbar, dass jemand versuchte, den Automaten gewaltsam zu öffnen, was aber offensichtlich misslang. Wo das Gerät aufgestellt war und wer es gestohlen und in Bettingen abgelegt hat, ist unklar. Zeugen, die in den vergangenen Tagen verdächtige Beobachtungen am alten Sportplatz gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wertheim, Telefon 09342 91890, in Verbindung zu setzen.

Einbruch in Glaserei

Wertheim. 15 Euro Bargeld entwendeten Täter bei einem Einbruch in eine Glaserei in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Um an das Diebesgut zu gelangen schlugen die Täter eine Glasscheibe ein und durchsuchten die gesamte Firma in Wertheim Bestenheid. Letzten Endes gaben sich die Täter mit den 15 Euro aus der Kaffeekasse der Mitarbeiter zufrieden und verließen die Firma wieder. Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter 09342 91890 entgegen.

Verkehrsunfallflucht

Külsheim. Ein kaputtes Verkehrsschild und zwei zerstörte Zaunteile sind das Ergebnis einer Unfallflucht in der Zeit von Donnerstag auf Freitag in der Külsheimer Pionierstraße. Das Fahrzeug des Unbekannten rutschte auf Grund überhöhter Geschwindigkeit beim Abbiegen auf der glatten Straße nach links weg und stieß hierbei mit einem Verkehrsschild und einem Zaun zusammen. Ersten Ermittlungen nach dürfte es sich bei dem Unfallfahrzeug um ein Nutzfahrzeug handeln. Wer etwas bemerkt, oder beobachtet hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wertheim unter 09342 91890 in Verbindung zu setzen.

Schießübungen

Boxberg. Fünf punktförmige Beschädigungen verursachte ein Luftgewehrschütze an der Nebeneingangstüre der Wöllchinger Umpfertalhalle in dem er auf das Glas der Türe schoss. Strafbar ist in solchen Fällen nicht nur das Beschädigen der Türe, sondern auch das Schießen mit dem Luftdruckgewehr und das Führen einer solchen Waffe ohne Waffenschein. Bei Hinweisen auf den Täter ist der zuständige Polizeiposten Lauda-Königshofen unter 09343 62130 erreichbar.

juh/Polizei Heilbronn

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..