Mittwoch, 13.12.2017

Sommerreifen aufgezogen - 10.000 Euro Schaden

Polizei Heilbronn

Wertheim Montag, 04.12.2017 - 14:04 Uhr

Wahrscheinlich wegen der falschen Bereifung verlor ein Autofahrer auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über seinen PKW und verursachte dadurch Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Ein 54-Jähriger befuhr mit einem VW Amarok am Sonntagnachmittag die Kreisstraße 2879 von Boxtal in Richtung Wessental. Auf schneeglatter Fahrbahn geriet er mit seinem PKW in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr das Ortsschild und fuhr anschließend eine etwa fünf Meter tiefe Böschung hinab.
Dabei wurde der PKW erheblich beschädigt. Der 54-jährige Fahrer blieb unverletzt. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, waren am PKW noch Sommerreifen aufgezogen. Der Fahrer muss nun mit einem Bußgeld rechnen.

Geldbörse entwendet - Zeugin gesucht

Wertheim: Nach einem Diebstahl eines Portemonnaies im April dieses Jahres sucht die Polizei eine Zeugin. Wie sich zwischenzeitlich bei den Ermittlungen zum Diebstahl, der sich am 5. April dieses Jahres, gegen 15.30 Uhr, in einem Supermarkt in der ....Straße ereignet hat, herausstellte, hatte eine Zeugin die Tat wahrscheinlich beobachtet. Die Frau soll 70 bis 75 jahre alt sein und könnte Hinweise auf die Täter geben. Hierbei soll es sich um ein junges Paar handeln, das im Verdacht steht, das Portemonnaie von einem Stehtisch zwischen einer Metzgerei- und einer Bäckereifiliale entwendet zu haben. Sollte sich die Zeugin an einen solchen Vorfall erinnen, sollte sie sich bei der Polizei Wertheim, Telefon 09342 9189-0, melden.

Tür eingetreten

Weikersheim: Wegen Sachbeschädigung ermittelt die Bad Mergentheimer Polizei nach einem Vorfall in Weikersheim. In einem Jugendhaus in Neubronn befanden sich zirka 25 Personen auf einer Privatfeier. Gegen 3 Uhr wurde der Ausschank eingestellt, darüber war ein 20-jähriger Gast offenbar so erbost, dass er beim Verlassen des Gebäudes mit dem Fuß gegen die Tür trat und diese dadurch aus der Verankerung gerissen wurde. Er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Meldungen der Polizei Heilbronn für den Main-Tauber-Kreis

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.