Dienstag, 22.08.2017

Auffahrunfall nach Ausweichmanöver in Wertheim

Polizei Heilbronn für den Main-Tauber-Kreis

Wertheim Dienstag, 20.06.2017 - 15:02 Uhr

Einem überholenden Motorrad musste eine BMW-Fahrerin am Montagmittag gegen 14.30 Uhr auf der L 2310 zwischen Bettingen und Urphar in Höhe der Kläranlage Urphar ausweichen.

Die Frau fuhr, um einen Zusammenstoß mit dem auf ihrem Fahrstreifen entgegenkommenden Chopper-Zweirad zu verhindern, nach rechts auf den Grünstreifen und bremste bis zum Stehen ab. Als sie weiterfuhr, prallte ihr ein VW-Touran ins Fahrzeugheck, dessen Fahrerin vermutlich ebenfalls durch den überholenden Zweiradfahrer abgelenkt war.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 7000 Euro. Es werden Zeugen des Vorfalles gesucht, insbesondere der Fahrer eines grünen Lkws, der sich mit seinem Fahrzeug während dem Unfall in der Nähe befand. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter Telefon 09342 91890 beim Polizeirevier Wertheim zu melden.
 
Meldung der Polizei Heilbronn
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.