Dienstag, 17.10.2017

Sprinter fährt Frau in Wertheim an – 84-Jährige schwer verletzt

Main-Tauber-Kreis

Wertheim Dienstag, 30.05.2017 - 17:28 Uhr

Mit schweren Verletzungen musste eine 84-Jährige am Montag ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie von einem Sprinter in Wertheim angefahren wurde.

Zuvor war ein 50-Jähriger mit seinem Lieferwagen auf der Wertheimer Packhofstraße unterwegs und fuhr dann rückwärts auf den Gehweg. Aus bislang unbekannten Gründen erfasste der Sprinter dabei die hinter dem Auto laufende 84-Jährige, wodurch sie stürzte und sich schwere Verletzungen zu zog.

Seniorin von Hund angefallen

Wertheim. Von einem Schäferhund wurde eine 81-Jährige am Montagnachmittag in Wertheim angegriffen und schwer verletzt. Die Seniorin war mit ihrem Rollator auf dem Gehweg der L 2310 innerorts nach Ortsbeginn unterwegs, als sich der auf einem nahegelegenen Grundstück angeleinte Hund, losriss und durch eine Lücke im Zaun zu der Frau rannte. Diese wurde durch den deutschen Schäferhund gebissen und zu Boden gerissen. Ein aufmerksamer Zeuge fuhr in diesem Moment mit seinem LKW an dem Ort des Geschehens vorbei, hielt an und eilte der Verletzten zu Hilfe. In der Zwischenzeit hatte der 19 Jahre alte Hundehalter sein Tier gefangen und eingesperrt. Er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Blitz eingeschlagen

Wertheim/Urphar. Mit insgesamt 37 Einsatzkräften rückten die Feuerwehren Wertheim, Bettingen und Urphar am frühen Dienstagmorgen aus, nachdem wahrscheinlich ein Blitz in ein Trafohäuschen in der Urpharer Kirschgartenstraße eingeschlagen hatte. Nach einem "gewaltigen Schlag", wie Zeugen berichteten, war örtlich begrenzt der Strom ausgefallen und das Trafohäuschen in der Kirschgartenstraße/Rötestraße fing an zu qualmen. Nachdem die Stadtwerke den fließenden Strom abgestellt hatten, konnten die eingesetzten Feuerwehren das Feuer löschen.

Kennzeichendiebstahl

Wertheim. Aus einer Tiefgarage in der Wertheimer Straße "Salon-de-Provence-Ring" entwendete ein Unbekannter zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Montag, 12 Uhr, das amtliche Kennzeichen TBB - O 93 von einem Motorrad der Marke Honda. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass das gestohlene Nummernschild für weitere Straftaten verwendet wird. Zeugen, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen aufgefallen sind oder die Hinweise auf den Verbleib des Kennzeichens geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wertheim unter der Telefonnummer 09342 91890 in Verbindung zu setzen.

Auto in Wertheim zerkratzt

Wertheim. Die gesamte Beifahrerseite und Heckklappe eines Toyotas zerkratzte ein Unbekannter am Montag, zwischen 8 Uhr und 16 Uhr, in Wertheim. Der rot-metallic-farbene Toyota Yaris war in dieser Zeit auf einem Parkplatz in der Straße "Untere Leberklinge" geparkt. Wie viel Sachschaden der Täter damit angerichtet hat ist derzeit noch unbekannt. Zeugen, die Hinweise auf den Unbekannten geben können oder die Tat beobachtet haben, sollten sich beim Polizeirevier Wertheim unter der Telefonnummer 09342 9189 melden

Werkzeugdiebstahl

Freudenberg/Ebenheid. Offensichtlich auf Werkzeug hatten es Diebe zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 11 Uhr, in Ebenheid abgesehen. Die Täter verschafften sich Zutritt zu einer Maschinenhalle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Odenwaldstraße. Aus dieser entwendeten sie Werkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro. Zeugen, denen in der Nacht auf Donnerstag verdächtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Külsheim unter der Telefonnummer 09345 241 in Verbindung zu setzen.

Originalmeldung der Polizei

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.