Donnerstag, 24.08.2017

Vier Menschen schwer verletzt bei Unfall bei Tauberbischofsheim

Originalmeldung der Polizei Heilbronn

Wertheim Sonntag, 28.05.2017 - 13:09 Uhr

Vier Schwerverletzte und Sachschaden in Höhe von circa 4000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalles der sich am Sonntagmorgen um 01.25 Uhr auf dem Taubertalabstieg der BAB81 ereignet hat.

Ein mit vier Personen besetzter VW Golf war unterwegs in Fahrtrichtung Stuttgart. Dieser kam, aus bisher unbekannter Ursache, nach links von der Fahrbahn ab, streifte die Mittelschutzplanken, triftete quer über die Fahrbahn auf die rechte Böschung und kam dann dort, nachdem er sich überschlagen hatte, auf dem Dach zum Liegen. Die vier Verletzten, die alle angegurtet waren, wurden in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Einer davon musste mit dem Rettungshubschrauber transportiert werden. Die Richtungsfahrbahn nach Stuttgart war für die Dauer der Unfallaufnahme von 01.30 bis 03.30 Uhr voll gesperrt. Eingesetzt waren die Feuerwehr Tauberbischofsheim mit 5 Fahrzeugen und 22 Einsatz-kräften, vier Rettungsfahrzeuge, zwei Notarztrettungswagen und 1 Rettungshubschrauber.

Originalmeldung der Polizei Heilbronn
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.