Freitag, 18.08.2017

Polizist baut Unfall - Streifenwagen abgeschleppt

Polizei Würzburg

Würzburg Samstag, 27.05.2017 - 11:43 Uhr

Ein 31-jähriger Polizist fuhr an einer Ampel auf einen vorausfahrenden Wagen auf. Es entstand ein Sachschaden von zirka 10.000 Euro. Der Polizeibeamte wurde leicht verletzt, der Streifenwagen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Zu dem Verkehrsunfall kam es am 26.05.2017,16.28 Uhr in der Theaterstraße. Ein 31-jähriger Polizeibeamter der PI Würzburg-Stadt hatte wartend an einer Fußgängerampel hinter einem anderen Auto gestanden, beide fuhren bei grün an, als bei roter Ampelschaltung für Fußgänger aber noch zwei Personen auf die Fahrbahn traten, bremste der vordere Wagen plötzlich ab, der Streifenwagen fuhr auf ihn auf.

Quelle: Polizeiinspektion Würzburg-Stadt

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.