Samstag, 29.04.2017

Lastwagen kippt in Kleingarten in Seifriedsburg

Polizei Gemünden

Gemünden a.Main Mittwoch, 19.04.2017 - 12:30 Uhr

Der weiche Untergrund wurde einem Lastwagenfahrer zum verhängnis. Der Lastwagen hatte sich festgefahren und beim Versuch sich freizufahren kippte der Laster um und fiel in einen Kleingarten.

Am Dienstag, 09.45 Uhr, befuhr der 32jährige Fahrer eines Mercedes-Lastwagens die Staatsstraße 2434. Am Ortsausgang von Seifriedsburg fuhr er in Richtung Schönau an einem dort ordnungsgemäß geparkten Fahrzeug links vorbei. Dabei geriet der Fahrer mit den linken Reifen seines Fahrzeugs in den linken Seitenstreifen. Im aufgeweichten Untergrund wühlten sich die Reifen immer tiefer in den Boden und der Lkw kippte schließlich nach links um und fiel seitlich in die dortigen Kleingärten, nachdem der Gartenzaun niedergedrückt worden war. Zur Bergung des Lkw, der zunächst entladen werden musste, war schweres Gerät erforderlich. Der Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt entstand Sachschaden von ca. 6.500 EUR.

Verkehrszeichen zerschossen
Karsbach, Lkr. Main-Spessart - Zwischen dem 15.04. und 18.04.17 wurde ein Verkehrszeichen an der Bundesstraße 27 durch bislang unbekannte Täter mit 9 mm-Munition zerschossen. Insgesamt 8mal traf der Schütze das Schild. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 300 EUR. Die Polizei Gemünden bittet um Hinweise auf den oder die Täter unter Tel. 09351 / 9741-0.

Festnahmen nach Ladendiebstahl
Gemünden, Lkr. Main-Spessart - Gestern Nachmittag wurde die Polizei Gemünden in einen Verbrauchermarkt in die Weißensteinstraße gerufen, weil dort durch drei Personen zwei Flaschen Whisky im Wert von 120 EUR entwendet hatten. Als die Diebe nach der Kasse vom Personal angesprochen wurden, flüchteten sie zu einem im Außenbereich parkenden Pkw BMW und warfen das Diebesgut hinein. Der Fahrer flüchtete mit hoher Geschwindigkeit. Zwei der drei Täter, eine 56jährige Frau und ein 47jähriger Mann aus Osteuropa, konnten festgenommen und zur Dienststelle verbracht werden. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung, Vernehmung und Zahlung der von der Staatsanwaltschaft angeordneten Sicherheitsleistung wurden sie wieder entlassen.

Kennzeichendiebstahl
Burgsinn, Lkr. Main-Spessart - Zwischen dem 02.04. und 17.04.2017 wurde in der Poststraße an einem geparkten Pkw Ford das hintere Kennzeichen abgeschraubt und entwendet. Auch hier bittet die Polizei Gemünden um Hinweise, Tel. 09351/9741-0.

Wildunfall
Fellen, Lkr. Main-Spessart - In der Nacht zum Mittwoch wurde auf der Staatsstraße 2303 ein Rehbock vom Fahrer eines Pkw Audi erfasst und verendete durch den Anstoß. Am Pkw entstand geringer Sachschaden


Meldungen der Polizei Gemünden
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.