Dienstag, 20.02.2018

25-Jähriger fährt berauscht Auto

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld Donnerstag, 15.02.2018 - 14:23 Uhr

Unter Drogeneinfluss war am Mittwoch, kurz vor 19:00 Uhr, ein 25-jähriger Autofahrer in der Karbacher Straße in Marktheidenfeld unterwegs.

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde der Mann angehalten. Dabei zeigte er deutliche Anzeichen für einen naheliegenden Drogenkonsum. Nachdem ein freiwilliger Vortest positiv auf Rauschgift verlief, wurde die Weiterfahrt unterbunden. Auf der Dienststelle erfolgte eine Blutentnahme. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss wird folgen.

Vibrationsstampfer von Baustelle gestohlen

Marktheidenfeld-Altfeld. Von der Baustelle an der BAB-Anschlussstelle wurde in der Zeit von Freitag bis Montag ein Vibrationsstampfer entwendet. Das Baugerät im Wert von 3000 € befand sich auf einem eingezäunten Gelände in einem Werkzeugzelt. Das Tor zum Gelände war verschlossen. Ein- oder Aufbruchspuren konnten am Tor und Zaun nicht festgestellt werden. Aus diesem Grund ist davon auszugehen, dass bei der Tat mindestens zwei bis vier Personen mitgewirkt haben. Das Gerät hat ein Gewicht von 32 kg und die Täter müssen es über den Zaun gehoben haben. Wer hat in diesem Zusammenhang sachdienliche Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Brennholz gestohlen

Hasloch. im Wert von 70 € wurde in der Zeit vom 27.12.17 bis Freitag, 09.02.18 von einem Holzlagerplatz am Radweg neben der Kläranlage gegenüber der Bahnhofstraße entwendet. In der Nähe befindet sich ein Grillplatz, der von jedermann genutzt werden kann. So könnte es sein, dass das Holz dort verbrannt wurde. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Geparktes Auto übersehen

Marktheidenfeld. Ein Gesamtsachschaden von 2000 € entstand bei einem Unfall am Mittwoch, gegen 09:15 Uhr. Der 26-jährige Fahrer eines Skodas befuhr die Echterstraße in Richtung Baumhofstraße. Kurz nach der Einmündung der Heckerstraße war rechts am Fahrbahnrand ein Auto geparkt. Der Skoda-Fahrer übersah den geparkten Wagen und stieß dagegen.

Geparktes Auto touchiert

Marktheidenfeld. Ein Gesamtsachschaden in Höhe von 2500 € ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch, gegen 06:00 Uhr, im Südring. Der 23-jährige Fahrer eines BMWs befuhr den Südring in Richtung Lengfurt. Auf Höhe der Straße „Am Felsenkeller“ stand am rechten Fahrbahnrand ein Opel Corsa geparkt. Aufgrund von Gegenverkehr fuhr der Mann kurz nach rechts und dann ruckartig nach links, um an dem geparkten Wagen vorbeizufahren. Dabei brach das Heck des BMWs aus, sodass der Wagen mit dem vorderen rechten Fahrzeugeck gegen den Corsa stieß. An dem Opel wurde das hintere linke Rad herausgerissen. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden, sie mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden.

juh/Polizei Marktheidenfeld

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..