Dienstag, 16.01.2018

Unfall nach Spiegelberührung

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld Sonntag, 14.01.2018 - 08:51 Uhr

Auf der MSP 36, zwischen Rettersheim und Kreuzwertheim kam es am Freitagmorgen, gegen 07.30 Uhr, zu einem Unfall im Begegnungsverkehr.

Nach Angaben der Zeugen fuhr ein Mercedes Fahrer hierbei in der Fahrbahnmitte, so dass sich die Außenspiegel der entgegenkommenden Kraftfahrzeuge touchierten. Hierbei wurde der linke Spiegel VW Golfes abgerissen und auf einen nachfolgenden Pkw geschleudert. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3000,- Euro.

Briefkästen im Hausflur aufgebrochen
Marktheidenfeld

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden im Flur eines Mehrfamilienhauses in Marktheidenfeld am Adenauer Platz, mehrere Briefkästen gewaltsam geöffnet. An den Briefkästen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300,- Euro. Ob der unbekannte Täter etwas entwenden konnte ist bis dato unbekannt. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Betrunken Unfall verursacht und geflüchtet
Marktheidenfeld

Am späten Samstagabend wurde der Polizei ein flüchtiges Fahrzeug mitgeteilt. Dieses wäre in einem Unfall am Dillberg in einen Zaun und gegen ein Verkehrsschild gefahren und anschließend weitergefahren. Die Beamten der Polizeiinspektion Markheidenfeld konnten den gesuchten Pkw kurze Zeit später in Hafenlohr feststellen. Schnell war die Ursache des Unfalls geklärt. Der total betrunkene Autofahrer hatte einen Wert von ca. 1,8 Promille Alkohol im Blut. Dem jungen Mann erwarten jetzt Anzeigen wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Führerschein wurde sichergestellt, auf diesen wird der 20jährige wohl für eine längere Zeit verzichten müssen.

Schlägerei in der Mitteltorstraße
Marktheidenfeld

Nach dem Besuch der Shisha-Bar kam es in der Mitteltorstraße in Marktheidenfeld in den frühen Morgenstunden des Sonntags zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Bei der Auseinandersetzung wurde mindestens eine Person erheblich verletzt und musste mit massiven Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die genaue Ursache und Ablauf der Geschehnisse ist noch nicht bekannt. Die Polizei bittet darum um Zeugenmeldungen.

vd/Polizei Marktheidenfeld

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.