Mittwoch, 17.01.2018

Betrunkener Mann verletzt Partygast in Glasofen

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld Mittwoch, 03.01.2018 - 11:15 Uhr

Am Dienstag, gegen 22:40 Uhr, kam es bei einer privaten Feier in Marktheidenfeld-Glasofen zu einer Streiterei, bei der ein Mann im Gesicht verletzt worden ist.

Mehrere Personen waren zu Besuch in einer Wohnung in der Tannenstraße. Im Verlauf der Feier konsumierte ein 18-jähriger Mann reichlich Alkohol und es kam zu einem Streit, wobei der Mann mit Gegenständen um sich warf. Dabei traf er einen anderen Gast mit einem Schlüsselbund im Gesicht. Die alarmierte Polizeistreife musste den stark alkoholisierten und aggressiven Mann in Gewahrsam nehmen. Er wurde nach Hause gefahren, da er in diesem Zustand nicht gefahrlos den Heimweg antreten konnte.
 
 
Familienstreit
Schollbrunn, Lkr. Main-Spessart
Zu einem Familienstreit kam es am Dienstag, kurz vor 19:30 Uhr, in der Brunnenstraße. Ein 34-jähriger Mann und seine 28-jährige Lebensgefährtin gerieten in einen Streit. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung wurde der Mann sehr aggressiv und schlug mit seiner Hand an eine Wand. Dadurch zog er sich mehrere Schürfwunden zu. Die verängstigte Frau rief die Polizei zu Hilfe. Da aufgrund des Verhaltens des Mannes weitere Störungen nicht auszuschließen waren, wurde er für die Nacht in polizeilichen Gewahrsam genommen.
 

Geparktes Auto beschädigt - Unfallflucht
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart
Einen Schaden von etwa 1000 € richtete am Dienstag, um 12:00 Uhr, eine unbekannte Autofahrerin an einem geparkten Auto an. Der Fahrer eines schwarzen Toyota Avensis parkte seinen Wagen in der Bronnbacher Straße am linken Fahrbahnrand innerhalb der zur Fahrbahn verlaufenden Parkmarkierung. Beim Verlassen seines Autos nahm er eine ältere Frau wahr, welche in einen hinter dem Toyota geparkten braunen Skoda Yeti einstieg. Der Mann ging dann weg Richtung Fußgängerzone, konnte aber noch wahrnehmen, wie die Frau den Skoda ausparkte und wegfuhr. Als er kurze Zeit darauf zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, fiel ihm ein Streifschaden rechts an der Heckstoßstange auf. Dieser Schaden wurde vermutlich durch die Skoda-Fahrerin verursacht. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.
 
kick/Polizei Marktheidenfeld
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.