Montag, 20.11.2017

Schmierereien an Halloween in Marktheidenfelds Innenstadt - jetzt gibt es Hinweise

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld Sonntag, 05.11.2017 - 10:08 Uhr

Wie berichtet, wurden an Halloween diverse Gebäude, Wände, Verteilerkästen usw. in der Marktheidenfelder Innenstadt mit Sprühereien verunstaltet. Auf Grund eines Zeugenhinweises kann mittlerweile die Tatzeit auf die Halloween-Nacht ab ca. 20.00 Uhr eingegrenzt werden.



 
Zu dieser Zeit wurden zunächst zwei Gruppen Jugendliche, bestehend aus einmal vier jüngeren und einmal drei älteren Personen in der Eichholzstraße beobachtet. Der Zeuge konnte weiterhin das Geräusch von aufgeschüttelten Spraydosen im Bereich Kupsch-Markt wahrnehmen bevor die nun offensichtlich vereinten Jugendlichen wegliefen. Einer der älteren Jugendlichen wird als dunkel gekleidet und mit Kapuzenshirt oder Jacke bekleidet beschrieben. Die Gruppe müsste dann weiter Richtung Mainbrücke gelaufen sein.
 
Die PI Marktheidenfeld bitte nochmals dringend Zeugen, die ab ca. 20.00 Uhr eine bzw. zwei Gruppen Jugendliche im Bereich Eichholzstraße/Kupsch-Markt/Mainbrücke beobachtet haben, sich bei der hiesigen Dienststelle unter Tel. 09391/9841-0, zu melden. Durch die Schmierereien wurde erheblicher Sachschaden verursacht.
 
 
Verkehrsunfall mit Verletzten
Esselbach, Lkr. MSP
 
Am Freitag, gegen 14.30 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2312, an der Einmündung nach Esselbach, Höhe Tankstelle, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Richtung Aschaffenburg fahrenden Pkw. Eine 54-jährige Pkw-Fahrerin wollte nach links abbiegen, musste allerdings verkehrsbedingt anhalten. Ein 68-jähriger nachfolgender Pkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr hinten auf. Dadurch wurde das vorausfahrenden Fahrzeug quer über die Fahrbahn in die Einfahrt zur Tankstelle geschoben. Beide Fahrer wurden leicht verletzt, beide Pkw erlitten wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von zusammen ca. Euro 16.500,--.
 
Die Staatsstraße war während der Unfallaufnahme für ca. 30 Minuten einseitig und im Anschluss nochmals für ca. 30 Minuten ganz gesperrt. Die FFW Esselbach sowie mehrere Ersthelfer des Rettungsdienstes unterstützten die Unfallaufnahme vor Ort.
 
 
Baucontainer aufgebrochen
Marktheidenfeld, Lkr. MSP
 
In der Zeit vom 02.11., 17.00 Uhr bis 03.11.2017, 07.15 Uhr, wurde der Container einer Baustelle in der Baumhofstraße aufgebrochen und daraus mehrere Werkzeugmaschinen entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. Euro 2.000,--.
 

Originalmeldung der Polizei Marktheidenfeld
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.