Sonntag, 22.10.2017

Gegen Sattelzug geprallt: Mopedfahrer verletzt sich bei Unfall schwer

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld Donnerstag, 12.10.2017 - 14:08 Uhr

Mit schweren Verletzungen nach einer Kollision mit einem Sattelzug wurde am Mittwochmorgen ein 16-jähriger Mopedfahrer ins Krankenhaus Lohr eingeliefert.


Gegen 06:45 Uhr wollte der 25-jährige Fahrer eines rumänischen Sattelzugs von der Baumhofstraße nach links in den Äußeren Ring abbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein Mopedfahrer die Baumhofstraße von der Innenstadt kommend und wollte den Äußeren Ring geradeaus überqueren. Für beide Verkehrsteilnehmer stand die Ampel auf Grün. Nach Zeugenaussagen hatte der Fahrer des 40-Tonner bereits mit dem Abbiegevorgang begonnen, als der Motorradfahrer in die Kreuzung einfuhr. Er prallte seitlich rechts vorne auf die leicht schräg stehende Zugmaschine und stürzte. Der Sattelzug konnte anschließend weiterfahren. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 8000 €. Die Freiwillige Feuerwehr Marktheidenfeld war zum Abbinden von ausgelaufenen Betriebsstoffen und zur Verkehrsregelung vor Ort.
 
 
Unfallflucht nach Spiegelberührung - Zeugen gesucht!
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart
Wie erst jetzt gemeldet wurde, kam es bereits am Freitag zu einer Spiegelberührung im Gegenverkehr. Die Fahrerin eines grauen Mercedes C-Klasse befuhr zwischen 14:30 und 15:00 Uhr die Kreisstraße MSP 45 von Marktheidenfeld in Richtung Karbach, als ihr ein roter Pkw entgegen kam. Dabei berührten sich die linken Außenspiegel. Die Frau hielt sofort an und wartete am Fahrbahnrand. Das rote Auto fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Marktheidenfeld. Bei einer Absuche der Unfallstelle konnten Bruchstücke der linken Außenspiegel gefunden werden. Recherchen ergaben, dass es sich bei dem unbekannten Fahrzeug um einen roten Opel Astra handelt. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.
 Polizei Marktheidenfeld
 
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.