Samstag, 16.12.2017

Müllabfuhr schreddert versehentlich Holztor

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld Freitag, 11.08.2017 - 16:01 Uhr

Die Sperrmüllabfuhr bestellt und wieder abbestellt hat eine Bewohnerin in Bischbrunn. Trotzdem wurde ihr Scheunentor zerkleinert.

Trotz abbestellter Sperrmüllabfuhr wurde am Donnerstag, um 09:00 Uhr, ein Holztor im Hänslesweg mitgenommen, aufgeladen und in die Containerpresse geladen. Ein 2 x 2 m großes Holztor stand zwischengelagert an der Hausmauer eines Anwesens und sollte in eine Scheune eingebaut werden. Die Bewohnerin hatte die für Donnerstag bestellte Sperrmüllabfuhr am Abend vorher wieder abbestellt. Trotzdem kamen am Morgen Männer der Sperrmüllfirma und schoben das Holztor in die Containerpresse, sodass es zerkleinert wurde. Der Wert des Tores wird auf 50 € geschätzt.

Originalmeldung der Polizei Marktheidenfeld
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.