Donnerstag, 17.08.2017

Junge Wertheimer verletzen Polizisten bei missglücktem Diebstahl

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld Mittwoch, 02.08.2017 - 11:34 Uhr

Nach einem nicht geglückten Diebstahl kam es am Dienstag, kurz vor 13:00 Uhr, zu einer tätlichen Auseinandersetzung in einem Drogeriemarkt in der Lengfurter Straße.

Nachdem zwei junge Männer beim Aufreißen von Verpackungen beobachtet wurden und der Verdacht des Diebstahls bestand, alarmierte eine Verkäuferin die Polizei. Die eintreffende Streife traf die beiden 14- und 19-jährigen Nordafrikaner im Geschäftsbüro an und erkannte auf gesichteten Videoaufnahmen, dass die Beiden mehrere Parfums in ihren Rucksäcken versteckt hatten. Als sie bemerkten, dass sie beobachtet wurden, schmissen sie die Waren in ein anderes Regal. Die Polizisten durchsuchten die Beiden sowie ihre Rucksäcke. Im Verlauf der polizeilichen Maßnahmen vor Ort wurde der Ältere zunehmend aggressiver und leistete erheblichen Widerstand gegen die polizeilichen Maßnahmen. Dabei wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen und einem vom Drogeriemarkt ausgesprochenen Hausverbot wurden die beiden in Wertheim Ansässigen wieder entlassen. Eine Anzeige wegen gemeinschaftlichem Diebstahl, Widerstand und Körperverletzung folgt.

Anstoß beim Ausparken - aufmerksamer Zeuge
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart
Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte eine Unfallflucht am Dienstag, um 19:37 Uhr, am Mainkai geklärt werden. So wurde beobachtet, wie der Fahrer eines schwarzen Audi A 4 beim Ausparken gegen einen grauen Opel Insignia stieß. Anschließend entfernte sich der Audi-Fahrer, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von 3250 € zu kümmern. Anhand des Kennzeichens wurde der Fahrer ermittelt.
 
 
Gartenhaus beschädigt
Marktheidenfeld, OT Zimmern, Lkr. Main-Spessart
Wie erst jetzt gemeldet wurde, wurde bereits am Wochenende ein Gartenhaus in der Erlacher Straße beschädigt. In der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagnachmittag wurden die Fensterläden aufgebrochen und eine Fensterscheibe eingeschlagen. Da das Gartenhaus leer war, wurde nichts entwendet. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Originalmeldung Polizei Marktheidenfeld
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.