Donnerstag, 14.12.2017

Alleinbeteiligter Verkehrsunfall - Fahrer alkoholisiert

Meldung der Polizei Lohr

Lohr a.Main Montag, 04.12.2017 - 12:11 Uhr

Am Sonntagabend, gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 29jähriger Frammersbacher mit seinem Pkw BMW die B276 von Partenstein nach Lohr. In einer leichten Linkskurve kam er mit seinem Pkw alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und kam letztlich im dortigen Straßengraben zum Stehen.

Der Frammersbacher verletzte sich bei dem Unfall leicht. Am BMW entstand Totalschaden. Ebenso wurden ein dortiger Leitpfosten und Metallzaun beschädigt. Bei der nachfolgenden polizeilichen Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der BMW-Fahrer alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von ca. 1,8 Promille. Es folgte eine ärztliche Blutentnahme sowie die vorläufige Entziehung seiner Fahrerlaubnis. Den 29jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.
Meldung der Polizei Lohr
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.