Mittwoch, 22.11.2017

Sohn schlägt Vater

Polizei Lohr

Lohr a.Main Freitag, 03.11.2017 - 09:27 Uhr

Ein 58-Jähriger verständigte am Donnerstagabend die Polizei Lohr und teilte mit, dass er von seinem Sohn geschlagen worden wäre.

Am Donnerstagabend gegen 22.45 Uhr wurde die Polizeiinspektion Lohr von einem 58jährigen aus Frammersbach verständigt. Dieser teilte mit, dass er von seinem Sohn geschlagen worden wäre. Der 26jährige Sohn, der bereits in der Vergangenheit psychisch auffällig war, soll auch damit gedroht haben, seine Eltern umzubringen. Er musste deswegen von der eingesetzten Streife ins Bezirkskrankenhaus Lohr eingewiesen werden. Während des Einsatzes wurde zudem noch eine geringe Menge Betäubungsmittel, welche dem 26jährigen zugeordnet wurde, sichergestellt. Der Vater des jungen Mannes wurde durch den Angriff des Sohnes nur leicht verletzt.
Originalmeldung der Polizei Lohr
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.