Mittwoch, 18.10.2017

Beziehungsstreit in Wiesthal eskaliert: Frau verfolgt, Polizisten gebissen

Polizei Lohr

Lohr a.Main Sonntag, 18.06.2017 - 08:07 Uhr

Am Samstagabend gegen 21.45 Uhr wurde der Polizei Lohr telefonisch mitgeteilt, dass eine 37-jährige Frau von ihrem ehemaligen Lebensgefährten am Bahnhof Wiesthal verfolgt wird. Der 38 Jahre alte Mann floh jedoch vor dem Eintreffen der Streife.

Nach kurzer Zeit meldete sich die Frau erneut und gab an, dass sich der Mann mittlerweile widerrechtlich bei ihr in der Wohnung aufhält. Hier konnte der stark alkoholisierte Mann auf dem Boden liegend angetroffen werden. Dem Platzverweis, den die Beamten gegen ihn aussprachen, kam der Mann zunächst nach. Im weiteren Verlauf der Maßnahme leistete Betrunkene erheblichen Widerstand und versuchte die Beamten zu beißen. Der Mann konnte nur mit Hilfe von weiteren hinzugezogenen Beamten mit Handfesseln fixiert werden. Hierbei beleidigte dieser die eingesetzten Polizisten mehrmals. Nach einer Blutentnahme in der Dienststelle der PI Lohr am Main wurde der 38 Jährige in das Bezirkskrankenhaus Lohr am Main eingewiesen. Bei dem Einsatz wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung, Hausfriedensbruch und Körperverletzung. Polizei Lohr
 
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.