Montag, 26.06.2017

Zoff im Frammersbacher Freibad: Ohrfeige und Spuckattacke

Polizei Lohr

Lohr a.Main Sonntag, 04.06.2017 - 11:29 Uhr

Am Samstag, gegen 12.20 Uhr, befanden sich ein 11-jähriger Junge und ein 13-jähriges Mädchen in der Nähe des Kioskes im Freibad in Frammersbach. Sie saßen dort an einem Tisch und wurden dabei von einem ca. 16 Jahre alten männlichen Jugendlichen von Nachbartisch angesprochen.

 
 Nachdem die beiden Kinder zu verstehen gaben, dass er sie in Ruhe lassen soll, gab der bislang unbekannte Jugendliche dem 11jährigen  Jungen eine Ohrfeige und beleidigte und bespuckte anschließend noch das Mädchen. Bei dem Täter befanden sich noch zwei weitere Jugendliche. Nach dem Vorfall verließen die drei Jugendlichen das Schwimmbad.
Hinweise auf den Täter nimmt die PI Lohr am Main entgegen.
 
Streit und Körperverletzung in Frammersbach
Am Samstag kam es gegen 11.15 Uhr im Bereich der Lohrer Staße in Frammersbach zu einem Streit. Der Fahrer eines Paketdienstes hatte sein Fahrzeug auf der Fahrbahn/Gehweg vor einem Firmengebäude abgestellt. Als der Fahrer zurück zu seinem Fahrzeug kam, stellte sich ihm ein Mann in den Weg. Der Fahrer ging jedoch weiter zu seinem Fahrzeug und wollte wegfahren. Nun kam noch ein zweiter Mann hinzu. Nach Angaben von Zeugen stellten sich die beiden Männer so an das Fahrzeug, dass der Fahrer die Fahrertüre nicht schließen konnte. Evtl. kam es dabei auch zu Tätlichkeiten zwischen den drei Personen. Kurze Zeit später lag einer der beiden Männer mehrere Minuten vor dem Fahrzeug. Einige Passanten und auch eine vorbeifahrende Ärztin sollen sich dann um den am Boden liegenden Mann gekümmert haben. Verletzungen waren jedoch nicht erkennbar. Anschließend wurde die Polizei verständigt.
Gegen alle beteiligten Personen wird nun wegen Körperverletzung bzw. Nötigung ermittelt. Um den Sachverhalt zu klären, wird vor allem die o.g. Ärztin gebeten, sich bei der Polizei Lohr zu melden.
 
Geparkter Pkw verkratzt
Ein blauer VW Golf wurde in der Zeit von 01.06. - 02.06.17 in der Talstraße in Lohr-Rodenbach beschädigt.
Der Fahrzeughalter parkte seinen Pkw in dieser Zeit am Fahrbahnrand vor einem Spielplatz. Am Freitag bemerkte er dann, dass nahezu die gesamt rechte Fahrzeugseite verkratzt wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro geschätzt.
Hinweise nimmt die Polizei Lohr entgegen.
 
Hund zugelaufen
Am Samstag, gegen 12.00 Uhr, lief einer Passantin in der Grabenstraße in Lohr am Main ein kleiner West-Highland-Terrier zu. Die Frau nahm den Hund zunächst mit und verständigte die Polizei und das Tierheim.
Das Tier ist ca. 20 - 30 cm hoch und hat ein schneeweißes Fell. Der Hund trägt ein rot-hellblaues Halsband mit aufgedruckten Blümchen.
Der Besitzer bzw. die Besitzerin kann sich bei der Lohrer Polizei melden.
 
Fahrraddiebstahl
Vom Fahrradständer der Nägelseeschule in Lohr am Main wurde bereits am 04.05.2017 ein Fahrrad entwendet. Die Benutzerin hatte ihr blaues MTB dort während der Schulzeit von 07.30 - 14.30 Uhr unverschlossen abgestellt. Das MTB hatte eine 18-Gang-Schaltung und war mit Schutzblech und Gepäckträger ausgestattet.
Der Zeitwert des Rades konnte noch nicht beziffert werden. Hinweise nimmt die Polizei Lohr entgegen.

 Polizei Lohr
 
 
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.