Samstag, 23.09.2017

Schmierereien an Wohnhäusern in Sendelbach

Polizei Lohr

Lohr a.Main Montag, 20.03.2017 - 16:07 Uhr

In der Nacht von Samstag, 18.03.2017, auf Sonntag, 19.03.2017, wurden zwei Wohnanwesen, eines im Veilchenweg, das andere am Buchwingert, von bislang Unbekannten mit roter Sprühfarbe beschmiert.

Der Sachschaden wird auf insgesamt mehrere hundert Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Lohr am Main ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Frammersbach, Lkrs. Main-Spessart
Geparkter Pkw angefahren - Am 17.03.2017 in der Zeit von 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr war ein silberfarbener Kleinwagen der Marke Opel im Talgrund, vor dem Kindergarten geparkt. Die Fahrerin stellte, als sie zu ihrem Pkw zurückkehrte, einen Schaden am Frontstoßfänger fest, der von einem anderen Fahrzeug verursacht worden sein muss. Der entstandene Schaden wird auf rund 500,- Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Lohr am Main ermittelt nun wegen Unfallflucht.
 
Lohr am Main, Lkrs. Main-Spessart
Über Verkehrsinsel gefahren - Am 19.03.2017 gegen 22.00 Uhr fuhr ein 40-jähriger mit seinem Pkw stadtauswärts über eine Verkehrsinsel in der Rodenbacher Straße. Dabei zerstörte er sich seine beiden Reifen auf der Fahrerseite und kam mit seinem Fahrzeug nicht mehr aus eigener Kraft weiter. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer deutlich unter Alkoholeinfluss stand, und veranlassten deswegen eine Blutentnahme. Der Führerschein des Mannes wurde ebenfalls sichergestellt. Auf ihn kommt nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr zu.

 
Neuendorf, Lkrs. Main-Spessart
Außenspiegel abgetreten - Ebenfalls in der Nacht von Samstag, 18.03.2017, auf Sonntag, 19.03.2017, wurde an einem in der Schönrainstraße geparkten, blauen Kleinwagen der Marke VW der rechte Außenspiegel von bislang Unbekannten abgetreten oder abgeschlagen. Das Spiegelgehäuse war vor Ort nicht mehr aufzufinden und wurde vermutlich von den Tätern mitgenommen. Der Schaden wird auf rund 300,- Euro geschätzt.
 
 
Die Polizeiinspektion Lohr am Main bittet um sachdienliche Hinweise zu der Unfallflucht in Frammersbach sowie den Sachbeschädigungen in Sendelbach und Neuendorf unter Tel. 09352/8741-0.
Polizei Lohr
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.