Sonntag, 19.11.2017

Elsenfeld: Ehefrau verprügelt und Polizisten verletzt

Polizei Obernburg

Obernburg Sonntag, 12.11.2017 - 14:08 Uhr

Bei einem Einsatz im Nordring in Elsenfeld musste von der Polizei in der Nacht zum Sonntag gegen einen Randalierer Pfefferspray eingesetzt werden.


Zuvor war gegen 00.30 Uhr eine Frau weinend und verletzt von einer Zeugin auf der Straße aufgefunden worden. Sie hatte angegeben, dass sie von ihrem getrennt lebenden Ehemann verprügelt worden sei, als dieser betrunken aufgetaucht war. Kurz nach dem Eintreffen der Polizei kam auch der Ehemann aus dem Haus und wollte wieder auf seine Frau losgehen. Die Polizisten mussten schließlich Pfefferspray gegen den Angreifer einsetzen, um ihn davon abzuhalten. Er musste gefesselt werden, ehe er in der Haftzelle der Polizei untergebracht werden konnte. Bei dem Angriff wurde ein Polizeibeamter durch einen Kopfstoß im Gesicht verletzt. Ein Alkoholtest bei dem 37jährigen Täter ergab einen Wert von 0,80 Milligramm Atemalkohol. Die Ehefrau wurde aufgrund ihrer Verletzungen ins Klinikum Erlenbach eingeliefert.

Originalmeldung der Polizei Obernburg
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.