Montag, 18.12.2017

Betrunkene Fahrerin rutscht in Graben - verlässt Unfallstelle zu Fuß

Polizei Obernburg

Obernburg Mittwoch, 11.10.2017 - 11:30 Uhr

Am frühen Mittwochmorgen fuhr eine 52-jährige Nissanfahrerin auf der Strecke von Mönchberg in Richtung Elsenfeld. Ihren Angaben zufolge musste sie einem Tier ausweichen und rutschte in den Graben.

Nachdem sie sich nicht selbst befreien konnte, verließ sie die Unfallstelle ohne jegliche Absicherung und lief zu Fuß in Richtung Mönchberg.
Gegen 03:00 Uhr konnte ein 73-jähriger Lkw-Fahrer dem verunfallten Fahrzeug grade noch ausweichen. Als die Unfallverursacherin zur Unfallstelle zurückgekehrt war, wurde bei ihr Alkoholgeruch festgestellt. Wegen eines Wertes von 0,82 Promille musste sie eine Blutprobe abgeben und sieht zudem einer Anzeige wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr entgegen.
 
Fahrraddiebstahl
Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg - In der Zeit von 15.09.2017 - 06.10.2017 wurde von einem Grundstück in der Straße Am Frohnacker ein weiß-blaues Herrenrad der Marke Bulls gestohlen. Das Rad hatte einen Zeitwert von rund 300 Euro.

Originalmeldung Polizei Obernburg
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.