Montag, 11.12.2017

Mehrere Neuwagen zerkratzt

Unbekannte richten hohen Schaden an

Obernburg Dienstag, 10.10.2017 - 11:55 Uhr

Unbekannte haben am Montag Nachmittag Neuwagen beschädigt, die auf dem Firmenparkplatz eines Autohauses Am Stachus zur Besichtigung ausgestellt waren.

Die Firmenleitung stellte am Nachmittag fest, dass sich ein Unbekannter auf dem Parkplatz an insgesamt vier Fahrzeugen zu schaffen gamacht hat. An den Fahrzeugen der Marke Dacia wurde die Lackierung mittels eines spitzen Gegenstandes beschädigt. Der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Beim Rückwärtsfahren Fußgänger erfasst
Erlenbach am Main

Ein 62 jähriger Mann ist am Montag gegen 14.20 Uhr bei einem Unfall in der Dr.-Aloys-Schmitt-Straße leicht verletzt worden. Der Fußgänger war im Bereich einer Hofeinfahrt auf dem Gehweg gelaufen, als ein Sulzbacher mit seinem Kleintransporter aus der Firmenzufahrt rückwärts auf die Straße fahren wollte. Der Vito-Fahrer übersah den Fußgänger und fuhr diesen an. Hierbei zog sich der Erlenbacher leichte Verletzungen zu und musste sich in ambulante Behandlung ins Krankenhaus nach Erlenbach begeben.

Unfall am Kreisel - Verursacher flüchtig
Sulzbach am Main

Eine Unfallflucht vom Kreisel zwischen Sulzbach und Kleinwallstadt wurde am Montag früh gegen 05.55 Uhr verübt. Zur Unfallzeit war eine Frau von Kleinwallstadt kommend auf dem Weg zur Arbeit in den Kreisel eingefahren. Der Fahrer eines nachfolgenden blauen Autos fuhr der Skoda-Fahrerin hierbei hinten auf. Die Geschädigte lenkte hierauf ihr Fahrzeug Richtung Sulzbach, um den Kreisel für den Berufsverkehr frei zu machen. Der noch unbekannte Auffahrer nutzte dies und entfernte sich mit seinem Pkw Richtung Niedernberg, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Dieser beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

Polizei Obernburg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.