Donnerstag, 23.11.2017

Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Polizei Obernburg

Obernburg Freitag, 08.09.2017 - 11:54 Uhr

Um 08.30 Uhr kam es in der Bahnhofstraße in Klingenberg zu einem Auffahrunfall. Ein BMW-Fahrer fuhr aus Unachtsamkeit auf ein vor ihm stehenden Nissan auf.


Nach dem Anstoß hatte der Verursache eine leichte Gesichtsverletzung, die Frau im Nissan erlitt einen Schock. Der Verursacher wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden belief sich auf 13.000 Euro.
 
Fahrrad gestohlen
Elsenfeld
Zeugen konnten um 17.45 Uhr in der Birkenstr. beobachten, wie ein Unbekannter ein graues Stevens-Fahrrad entwendete. Das Fahrrad hatte einen Wert von ca. 150 Euro.
 
Wiederholt Scheibe eingeworfen
Erlenbach
In den vergangenen zwei Wochen wurde in der Brückenstr. zweimal eine Fensterscheibe eines Einfamilienhauses eingeworfen. Dies geschah mittels eines Steins. Bislang gibt es keine Hinweise auf den Steinewerfer.
 
Erneut ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Klingenberg
Um 08.00 Uhr kam einer Streifenbesatzung eine 41jährige mit ihrem Pkw entgegen. Diese war bereits schon aufgefallen, weil sie ohne Fahrerlaubnis unterwegs und den Polizisten somit bekannt war. Sie erwartet eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Originalmeldung Polizei Obernburg
 

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.