Freitag, 23.06.2017

Frontalcrash an der B469 bei Klingenberg

Zwei Fahrerinnen verletzt

mit Video

(© Ralf Hettler)

mit Bildergalerie

Obernburg Freitag, 21.04.2017 - 15:36 Uhr

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Toyota und einem VW Polo auf der Staatsstraße 2359 nahe des Wika-Werks sind am Freitagnachmittag zwei Frauen verletzt worden, eine von ihnen schwer.

Am Freitagnachmittag hat sich in einem Einmündungsbereich bei der Staatsstraße 3259 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Beide Fahrzeugführer mussten mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Etwa gegen 15:00 Uhr befuhr eine 22-Jährige aus dem Landkreis Miltenberg mit ihrem Pkw die Staatsstraße 3259. Im Einmündungsbereich zur Alexander-Wiegandstraße übersah eine ebenfalls aus dem Landkreis Miltenberg stammende 23-jährige den vorfahrtsberechtigten Pkw der 22-Jährigen. Diese versuchte noch mit ihrem Fahrzeug auszuweichen, es kam jedoch im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

Beide Fahrzeugführerinnen wurden durch den Unfall verletzt und kamen mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser. Während die 22-Jährige nach einer kurzen Behandlung wieder nach Hause konnte, verbleibt die 23-Jährige über Nacht im Krankenhaus.

An den beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Während der Unfallaufnahme durch die Polizeiinspektion Obernburg kam es zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen.

Originalmeldung der Polizei Unterfranken

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.