Montag, 18.12.2017

Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser im Kreis Miltenberg

Polizei Unterfranken sucht Zeugen

Obernburg Donnerstag, 13.04.2017 - 12:10 Uhr

Zu zwei Hauseinbrüchen in Obernburg und in Mömlingen hofft die Polizei auf Zeugenhinweise.

Im Laufe des Mittwochvormittages ist ein Unbekannter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Obernburg eingestiegen. Er durchwühlte das gesamte Erdgeschoss und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Aschaffenburg.

Im Zeitraum von 09:00 Uhr bis 12:50 Uhr drang ein Unbekannter über eine rückwärtige Terrassentür in ein Einfamilienhaus am „Oberer Neuer Weg“ ein und durchwühlte das gesamte Erdgeschoss. Ob er tatsächlich etwas entwendet hat, bedarf noch der Abklärung.

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kripo Aschaffenburg geführt. Diese bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.
 

Einbruch in Einfamilienhaus in Mömlingen

MÖMLINGEN, LKR. MILTENBERG. Im Zeitraum von Freitag bis Mittwoch hat ein Unbekannter versucht, gewaltsam in ein Einfamilienhaus einzudringen. Er scheiterte jedoch mit seinem Vorhaben und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Ermittlungen werden durch die Kripo Aschaffenburg geführt.

Im Zeitraum von Freitag, 17:00 Uhr, bis Mittwoch, 16:00 Uhr, versuchte ein Unbekannter über eine rückwärtige Terrassentür gewaltsam in ein Einfamilienhaus „Am Ziegelrain“ zu gelangen. Er scheiterte jedoch mit seinem Vorhaben und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Aschaffenburg geführt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.  

Meldungen der Polizei Unterfranken

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.