Mittwoch, 26.07.2017

Zu schnell unterwegs: 22-Jähriger landet bei Möchberg im Feld

Polizei Obernburg

Obernburg Sonntag, 19.03.2017 - 09:11 Uhr

Nicht angepasste Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Abend des Samstags.



Ein 22jähriger Mann befuhr mit seinem Honda die Verbindungsstraße von Mönchberg kommend in Richtung Streit. Noch vor der Abzweigung in Richtung Mechenhard geriet er nach links von der Fahrbahn ab und kam auf einem Feld zum Stehen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Schaden etwa 3000,-- EUR.






Hinweisschild umgefahren


Elsenfeld, Lkrs. Miltenberg


Der Modell-Flug-Gruppe „Elsava“ entstand ein Schaden in Höhe von etwa 400,-- EUR. Ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer befuhr zwischen dem 17.03. und 18.03.17 die Kreisstraße zwischen Rück-Schippach und Streit, als er aus unbekannter Ursache das neben der Straße befindliche Schild „Modellflugplatz“ umfuhr.
Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, Tel.: 06022/6290.






Sachbeschädigung am Sportplatz


Mömlingen, Lkrs. Miltenberg


Bisher Unbekannte trieben sich in der Nacht von Freitag auf Samstag am Sportplatz der Viktoria Mömlingen herum. Nach Mitternacht schlugen sie mit einer Eckfahne eine Fensterscheibe am Sportheim ein und beschädigten einen Stehtisch. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf rund 300,-- EUR.
Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, Tel.: 06022/6290.






Seitenscheiben eingeschlagen


Sulzbach, Lkrs. Miltenberg


In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde im Kübler Ring ein VW-Polo angegangen. Der unbekannte Täter schlug an diesem Pkw zwei Seitenscheiben ein. Am Sonntag, gegen 04:00 Uhr, wurde der Schaden festgestellt. Der Sachschaden blieb gering.
Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, Tel: 06022/6290.

Versuchter Einbruch ins Schützenhaus


Röllbach, Lkrs. Miltenberg


Einen versuchten Einbruch in das Vereinsheim der Röllbacher Schützen wurde der Polizei am Samstag gemeldet. Der oder die Täter versuchten durch einen Nebeneingang in das Vereinsheim zu gelangen. Doch die massive Metalltüre hielt allen Hebelversuchen stand. Als mögliche Tatzeit wurde der Donnerstag, 18:00 Uhr, bis Samstag, 15:00 Uhr, angegeben. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000,-- EUR.
Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, Tel.: 06022/6290.




Rauchmelder löste Einsatz aus


Kleinwallstadt, Lkrs. Miltenberg


Wegen eines piepsenden Rauchmelders rückte die Freiwillige Feuerwehr Kleinwallstadt am Samstag, kurz vor Mitternacht, zu einer Wohnung in der Sulzbacher Straße aus. Es wurde festgestellt, dass der Mieter einen Topf auf dem eingeschalteten Herd vergessen hatte und dadurch die Küche stark verraucht wurde. Die Feuerwehr musste nur den Topf ablöschen und die Wohnung durchlüften. Ein nennenswerter Schaden entstand nicht.

Originalmeldung der Polizei Obernburg
 
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.