Samstag, 03.12.2016

Niedernberg: Zusammenstoß beim Auffahren auf die Bundesstraße

Polizei Obernburg

Obernburg Donnerstag, 01.12.2016 - 11:54 Uhr

Ein Schaden von rund 4000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch in Niedernberg.

Mittwoch, gegen 06:35 Uhr, kam es zu einem Zusammenstoß an der Anschlussstelle Niedernberg in Fahrtrichtung Süden. Der 49-jährige Fahrer eines Renault wollte von der Einfädelspur auf die Durchgangsfahrbahn wechseln. Dabei übersah er eine 61-jährige die sich dort mit ihrem Ford Transit befand. Es kam dabei zum seitlichen Zusammenstoß mit einem Sachschaden von rund 4.000 Euro.

Erheblicher Vandalismusschaden

Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg. Hoher Sachschaden im vierstelligen Bereich verursachten unbekannte Vandalen an der Tennishalle Am Viktoriaheim. Sowohl die Vorder- als auch Hintertüre wurden mit Steinen beworfen, dabei splitterten die Galseinsätze.

Unter Drogeneinfluss im Auto unterwegs

Kleinheubach, Lkr. Miltenberg. Gegen 23:10 Uhr am Mittwoch fiel einer Streife der Polizeiinspektion Obernburg auf der B469 ein Mitsubishi mit mehreren Personen besetzt auf. Die anschließende Kontrolle wurde mit weiteren Streifen in Kleinheubach durchgeführt. Beim Fahrer wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt, was durch einen Test erhärtet wurde. Der 43-jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sieht einem Fahrverbot und einem Bußgeld entgegen.

Originalmeldung der Polizei Obernburg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.