Freitag, 02.12.2016

Mit 1,74 Promille durch Hobbach

Polizei Obernburg

Obernburg Montag, 28.11.2016 - 11:45 Uhr

1,74 Promille zeigte der Alkomat bei einem 30-jährigen, der am Sonntag, gegen 20:30 Uhr, in der Hobbacher Bayernstraße einer Kontrolle unterzogen wurde.

Zudem ergaben sich noch Hinweise auf einen möglichen Drogenkonsum.
Der Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben.
 
Pkw zerkratzt
Sulzbach a.Main, Lkr. Miltenberg - Gut 1.000 Euro entstand bei einer Sachbeschädigung durch einen Unbekannten in der Zeit von Samstag auf Sonntag. Der Daimler stand auf einem privaten Stellplatz im Kübler Ring. Es wurde die Beifahrerseite zerkratzt.
 
Verdacht auf Drogenfahrt
Elsenfeld, Lkr. Miltenberg - Der Verdacht auf Drogenkonsum ergab sich am Sonntagnachmittag bei der Kontrolle eines Fordfahrers in der Hofstetter Straße.
Der 23-jährige fiel durch einige Verhaltensveränderungen auf und musste sich zur genauen Feststellung des Wirkstoffes einer Blutentnahme unterziehen.
Polizei
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.