Dienstag, 20.02.2018

Betrunkener Fahrer steuert Kleintransporter - in Amorbach gestoppt

Polizei Miltenberg

Miltenberg Sonntag, 04.02.2018 - 09:08 Uhr

Am 03.02.2018, gegen 19.30 Uhr, wurde der Fahrer eines Kleintransporters in Amorbach-Stadtmitte, auf der B47, durch eine Streife der Polizeiinspektion Miltenberg kontrolliert.

Während der Kontrolle wurde in dessen Atemluft Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv, sodass den Fahrer aufgrund des Alkomatenergebnisses jetzt eine Verkehrsordnungswidrigkeiten-Anzeige mit Bußgeld erwartet. Die Weiterfahrt mit seinem Kleintransporter wurde unterbunden.

 

 

 

 

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in Erlenbach a. Main

In der Zeit zwischen dem 02.02.2018/ 18:00 Uhr – 02.02.2018/ 18:30 Uhr ereignete sich in Erlenbach, auf dem Krankenhausparkplatz ein Verkehrsunfall, bei dem sich die Führerin des unfallverursachenden Pkw unerlaubt vom Unfallort entfernte. Nach Angaben eines unbeteiligten Unfallzeugen, rangierte die Führerin eines grauen Opel-Vectra mit ihrem Pkw auf dem Parkplatzgelände und touchierte hierbei einen geparkten Pkw-Daimler-Benz. Beim Kontakt der beiden Pkw entstand Sachschaden am geparkten Daimler. Nach dem Verkehrsunfall entfernte sich die Unfallverursacherin ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Der am Pkw der geschädigten Fahrzeughalterin entstandene Sachschaden beträgt ca. 800 Euro.   

mkl/Polizei Miltenberg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..