Freitag, 15.12.2017

Lastwagenfahrer ignoriert Vorschriften

Polizei Miltenberg

Miltenberg Freitag, 13.10.2017 - 10:25 Uhr

Am Donnerstag, kurz nach 14.00 Uhr, wurde in Bürgstadt der Fahrer eines Kleintransporters mit Kühlkabinenaufbau einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass der aus Alzenau stammende 63-jährige Fahrer das verbaute Kontrollgerät in Betrieb nahm, obwohl die Uhrzeit zwei Stunden von der tatsächlichen Uhrzeit abwich.


Am Donnerstag, kurz nach 14.00 Uhr, wurde in Bürgstadt der Fahrer eines Kleintransporters mit Kühlkabinenaufbau einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass der aus Alzenau stammende 63-jährige Fahrer das verbaute Kontrollgerät in Betrieb nahm, obwohl die Uhrzeit zwei Stunden von der tatsächlichen Uhrzeit abwich. Zudem war das Prüfdatum des Kontrollgerätes 3 Wochen überschritten. Des Weiteren war die Abnahme des Kühlaggregates seit September abgelaufen.
Gegen den Fahrer sowie das Unternehmen aus Frankfurt wird nun eine Ordnungswidrigkeitsanzeige über das zuständige Güteraufsichtsamt gefertigt.



Schwelbrand in Gartenhütte – geringer Sachschaden entstanden

Schneeberg. Glimpflich verlief ein Schwelbrand, ausgelöst durch einen Kabelbrand in einer Gartenhütte im Küsterlein.
Ein 26- jähriger Mann hatte eine Mini-Fritteuse, welche über einen im Außenbereich stehenden Stromgenerator betrieben wird, eingeschaltet und ging dann kurz weg.
Das Kabel der Fritteuse fing Feuer, konnte aber durch die herbeigerufene FFW Schneeberg rasch gelöscht werden, so dass nur geringer Sachschaden entstand.
 
 Polizei Miltenberg
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.