Sonntag, 20.08.2017

Fahrlässige Brandstiftung auf Firmengelände in Großheubach

Polizei Miltenberg

Miltenberg Samstag, 05.08.2017 - 10:23 Uhr

Am Freitag wurde der Polizei gegen 22:00 Uhr ein Feuer in Großheubach, auf einer Grünfläche eines Firmengrundstückes im Auweg, mitgeteilt.

Hier wurde offensichtlich zuvor eine Feuerstelle betrieben, die durch den Verantwortlichen nicht richtig gelöscht wurde. Das Feuer entzündete sich erneut, wodurch es zu einem Brand der dort liegenden Holzreste auf einer Fläche von ca. 2,5m x 1,5m kam. Die Feuerwehr Großheubach war mit 16 Mann am Einsatzort und löschte den Brand. Es entstand Sachschaden an der dortigen Grünfläche. Der Verursacher ist bislang nicht bekannt.

Einbruchdiebstahl aus einer Wohnung

Amorbach. Am Abend des 18.07.2017 kam es zu einem Einbruch in Amorbach, Von-Stein-Straße. Hier wurde von einer Anwohnerin beobachtet, wie eine ca. 45-jährige Frau an einem Fenster des Nachbargebäudes manipulierte. Hierbei wurde ein gekipptes Fenster durch Hineinlangen geöffnet. Die Täterin gelang anschließend durch das offene Fenster in das Gebäude. Bislang konnten vom Eigentümer keine fehlenden Gegenstände festgestellt werden. Offensichtlich kennen sich die Täterin und der Geschädigte durch ein früheres Mietverhältnis.

 Verkehrsunfallflucht

Kirchzell. Am vergangenen Dienstag, 01.08.2017 gegen 11:00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße in Kirchzell. Hierbei blieb ein bislang unbekannter Lkw beim Rangieren / Rückwärtsfahren an einem geparkten Peugeot hängen und verursachte hierbei Kratzer auf einer Länge von ca. 120cm. Der Lkw war mit einem „DSV“- Logo versehen. Bei sachdienlichen Hinweisen melden Sie sich bitte bei der Polizeiinspektion Miltenberg, Tel.: 09371/945-0.

Originalmeldung der Polizei Miltenberg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.