Sonntag, 22.10.2017

Mann überholt im Verbot und touchiert Gegenverkehr

Polizei Miltenberg

Miltenberg Freitag, 04.08.2017 - 10:36 Uhr

Am Donnerstag Abend, gegen 21.30 Uhr, fuhr ein 36-jähriger BMW-Fahrer von Kirschfurt in Richtung Collenberg. Trotz durchgezogener Linie bei Tempo 80 überholte er einen Pkw.

Zu dieser Zeit kam ihm eine 45-jährige mit ihrem VW entgegen. Beim Einscheren touchierten sich beide Fahrzeuge. Glücklicherweise entstand hierbei nur geringer Sachschaden in Höhe von ca. 2000,- EUR. Die Fahrerin erlitt einen Schock und wurde vorsorglich in das Krankenhaus Erlenbach gebracht. Zeugen zu dem Unfall, insbesondere der Fahrer des überholten Pkw, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Beleidigung auf Parkplatz

Am Donnerstag, gegen 11.15 Uhr, kam es zu einer Beleidigung auf dem OBI-Parkplatz in Miltenberg. Zwei Autos wollten gleichzeitig ausparken. Dem 48-jährigen Fahrer eines schwarzen Seat passte anscheinend die Fahrweise der 35-jährigen Fahrerin eines schwarzen Citroen. Er beleidigte sie mit mehreren Kraftausdrücken und fuhr dann davon. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, mögen sich bitte bei der Polizei in Miltenberg melden.

Suzuki zerkratzt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein Suzuki in der Odenwaldstraße in Breitendiel rundherum mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Schaden dürfte sich auf mindestens 4000,- EUR belaufen.

Originalmeldung Polizei Miltenberg
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.