Montag, 25.09.2017

Agressiver Ehemann muss in Haftzelle

Polizei Miltenberg

Miltenberg Donnerstag, 15.06.2017 - 10:32 Uhr

Am Mittwochabend rief ein 44-jähriger Miltenberger auf hiesiger PI an und meldete, dass er nun zuhause alles kurz und klein schlagen werde.

Aufgrund der starken Alkoholisierung/aggressiven Verhaltens gegenüber seiner Frau und da weder Eltern noch Frau ihn zuhause beruhigen konnten, wurde er in Gewahrsam genommen und verbrachte die Nacht in der Haftzelle der PI Miltenberg.

Unfall in Eichenbühl gemeldet - Geschädigter wird noch gesucht

Eichenbühl Am Mittwochmittag gegen 12 Uhr fuhr eine 60 jährige Fahrzeugführerin mit ihrem weißen Audi Q5 durch die Hauptstraße in Eichenbühl und blieb hierbei an einem orangefarbenen PKW hängen.
Dies teilte sie im Nachgang auf hiesiger PI mit. Der orange PKW des Geschädigten konnte durch die Streife nicht mehr vor Ort festgestellt werden. Zeugen werden gebeten sich bei der PI Miltenberg unter 09371-9450 zu melden.

Lastwagen prallt gegen Auto

Miltenberg Am Mittwochmittag gegen 14 Uhr befuhr ein 60-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Sattelzug die Nikolaus-Fasel-Straße und wollte nach rechts in die Großheubacher Straße abbiegen.
Er übersah hierbei die bereits rechts daneben stehende 59-jährige PKW-Führerin, welche ebenfalls nach rechts abbiegen wollte. Hierbei kam es zum Zusammenstoß, bei welchem glücklicherweise niemand verletzt wurde, aber der PKW nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Durch den quer stehenden Sattelzug wurde die Fahrbahn blockiert, weshalb es kurzzeitig zu einem kleineren Verkehrschaos kam.

Windschutzscheiben eingeschlagen

Kleinheubach In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden an einer Walze und einem Bagger, welche über Nacht auf einer Baustelle an der B469 abgestellt waren, die Seiten und Windschutzscheibe eingeschlagen. Zeugen werden gebeten sich bei der PI Miltenberg unter 09371-9450 zu melden.

 
Meldungen der Polizei Miltenberg
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.