Donnerstag, 19.10.2017

Feuer in Großheubach: Auto gerät in Brand

Polizei Miltenberg

Miltenberg Mittwoch, 07.06.2017 - 17:43 Uhr

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Dienstagabend in der Friedensstraße in Großheubach zu einem Motorbrand eines Rovers.

Die 53-jährige Fahrerin bemerkte während der Fahrt leichte Rauchentwicklung aus dem Motorraum und stellte ihren Pkw ab. Kurz danach brannte es im Bereich des Motors. Die Feuerwehr Großheubach konnte rasches Eingreifen das Feuer löschen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

Geringe Menge Rauschgift sichergestellt

Miltenberg. Beim Erkennen einer Streife warf am Dienstag, gegen 18:45 Uhr, im Fährweg ein 21-Jähriger „etwas“ in Richtung Main. Bei einer Nachsuche konnte im unmittelbaren Bereich des Ufers ca. 0,38 g Marihuana aufgefunden werden. Den Miltenberger erwartet nun ein Verfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Originalmeldung der Polizei

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.