Freitag, 02.12.2016

85-Jähriger verursacht Unfall – Kind verletzt

Polizei Miltenberg

Miltenberg Dienstag, 29.11.2016 - 10:49 Uhr

Beim Zusammenstoß zwischen einem Ford mit einem Mecedes auf die Staatsstraße 2307 bei Großheubach wurde ein einjähriges Mädchen im Ford leicht verletzt.

Am Montag, gegen 12:10 Uhr, fuhr ein 85-jähriger Mercedes-Fahrer auf dem Beschleunigungsstreifen der Staatstraße 2307, Höhe Möbel Sandt, in Fahrtrichtung Kleinheubach. Ca. in der Mitte des Fahrbeschleunigungsstreifens hielt der Rentner an, um auf die Staatsstraße 2307 einzufahren.
Dabei übersah er eine in gleiche Richtung fahrende Ford-Fahrerin und stieß mit dieser zusammen. Dabei wurde ein einjähriges Mädchen in dem Ford leicht verletzt und musste zur Beobachtung ins Krankenhaus Aschaffenburg gebracht werden.
An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Unfallflucht in Kirchzell

Kirchzell. In dem Zeitraum vom Sonntag, 22:30 Uhr bis Montag, 12:00 Uhr, wurde in der Hauptstraße ein geparkter Golf angefahren. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer fuhr vermutlich beim Vorbeifahren oder bei einem Einparkvorgang gegen die vordere linke Seite des Golf. Ohne sich um den Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro zu kümmern, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort.
Originalmeldungen der Polizei Miltenberg
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.