Montag, 23.10.2017

Seit über sieben Jahren ohne Führerschein unterwegs

Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach

Aschaffenburg Mittwoch, 26.07.2017 - 08:54 Uhr

Auf dem Parkplatz Strietwald an der A3 kontrollierte die Verkehrspolizei einen Sattelzugfahrer, der seit sieben Jahren bereits keinen Führerschein mehr besitzt.

Am Dienstag Nachmittag kontrollierten die Beamten der Verkehrspolizei im Parkplatz Strietwald Nord einen Berufskraftfahrer, der mit seinem Sattelzug auf der A3 von Nürnberg nach Biebesheim unterwegs war. Dabei stellten sie fest, dass ihm seit 2010 gerichtlich untersagt ist, Kraftfahrzeuge zu führen. Deshalb musste er zur Anzeigenaufnahme mit zur Polizeidienststelle, der Lkw stehen bleiben und die Firma einen Ersatzfahrer schicken.
Originalmeldung der Verkehrspolizeiu Aschaffenburg-Hösbach
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.