Mittwoch, 13.12.2017

Vorfahrtsberechtigten übersehen

Mitsubishi-Fahrer gerammt

Alzenau Donnerstag, 30.11.2017 - 10:58 Uhr

Kurz vor 07.30 Uhr am Mittwochmorgen bildete sich in der Hauptstraße (Staatsstraße 2305) in Richtung Mömbris eine längere Fahrzeugschlange hinter einem von Haus zu Haus fahrenden Müllauto.

Als eine 39jährige Mercedes-Fahrerin von der untergeordneten Mühlstraße nach links auf die Hauptstraße in Richtung Schöllkrippen abbiegen wollte, ließ man ihr eine Lücke in der Schlange und sie fuhr los. Dabei übersah sie aber den von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Mitsubishi Lancer eines 19-jährigen Mannes und es kam zum Zusammenstoß beider Pkw. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden fiel mit ca. 2.000 Euro auch nicht allzu hoch aus.

Auto erst an- und dann weggefahren
Alzenau

Am Mittwochvormittag gegen 08.50 Uhr stieß der bislang unbekannte Fahrer eines Toyota Auris auf dem Burgparkplatz beim Rückwärtsrangieren gegen einen geparkten Renault Kangoo und verursachte hierdurch einen Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Ohne Anzuhalten setzte der Unfallverursacher seine Fahrt anschließend fort. Da sich ein aufmerksamer Zeuge jedoch sein Kennzeichen merken konnte, dürfte er zu ermitteln sein.

Polizei Alzenau / vd

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.