Donnerstag, 23.11.2017

Grablaternen vom Michelbacher Friedhof gestohlen

Polizei Alzenau

Alzenau Dienstag, 14.11.2017 - 11:07 Uhr

Innerhalb der letzten Woche entwendeten Unbekannte auf dem Michelbacher Friedhof im Trageser Weg insgesamt fünf Grablaternen.

Die Diebe hatten es offenbar auf das Buntmetall abgesehen. Der Gesamtschaden steht derzeit noch nicht fest. 


Wildunfälle

Mömbris-Brücken, Lkr. Aschaffenburg. Am Montag um 07.30 Uhr stieß ein Audi-Fahrer in der Hemsbacher Straße bei Brücken mit einem Reh zusammen. Der Audi wurde im Frontbereich beschädigt (500 Euro).

Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Ein Daimler-Fahrer kollidierte dann am Montagnachmittag um 17.30 Uhr in der Burgstraße, Höhe Waldschwimmbad, frontal mit einem Reh. Das Tier wurde hierbei getötet, der Schaden an dem Fahrzeug wird auf 2.500 Euro geschätzt.

Westerngrund, Lkr. Aschaffenburg. Um 20.30 Uhr erfasste schließlich ein BMW-Fahrer auf der Kreisstraße zwischen Westerngrund und Schöllkrippen ein Wildschwein. In diesem Fall entstand an dem Pkw ein Schaden von 1.500 Euro.

 Polizei Alzenau

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.