Freitag, 24.11.2017

Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten

Fahrerin bremste zu spät

Alzenau Freitag, 10.11.2017 - 10:53 Uhr

Bei einem Auffahrunfall in der Hanauer Landstraße wurde am Donnerstagnachmittag eine junge Frau leicht verletzt.

Um 17.30 Uhr musste ein 24-jähriger Audi-Fahrer verkehrsbedingt anhalten, ein nachfolgender 44-jähriger Toyota-Fahrer bremste ebenfalls ab. Eine hinter dem Toyota fahrende 58-jährige Pkw-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Toyota auf. Dieser wurde noch nach vorne auf den Audi geschoben. Die 33-jährige Beifahrerin im Audi klagte nach dem Unfall über Nacken- und Schulterschmerzen. Der Gesamtschaden summiert sich auf 11.000 Euro.

Fahrrad verschwunden
Kahl

Bereits am Dienstag letzter Woche wurde ein unverschlossenes Fahrrad in der Hauptstraße entwendet. Das Herrenmountainbike der Marke Ghost (Wert 200 Euro) war zwischen 18.45 und 20.00 Uhr vor der Kirche abgestellt.

Verkehrszeichen und Parkbank besprüht
Karlstein-Dettingen

Am Dienstag, 31.10.17, besprühten Unbekannte in der Lindigstraße zwei Verkehrszeichen und eine Parkbank mit blauer Farbe. Der Sachschaden wird auf 150 Euro geschätzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0 zu melden.

Polizei Alzenau

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.