Montag, 18.12.2017

Zwei Büsche am Kahler Friedhof gestohlen

Polizei Alzenau

Alzenau Donnerstag, 12.10.2017 - 10:52 Uhr

Innerhalb der letzten drei Wochen entwendete ein Unbekannter auf dem Kahler Friedhof zwei Büsche von einem Familiengrab.

Der Schaden beträgt circa 20 Euro. 

Aus Unachtsamkeit zurückgerollt

Alzenau-Hörstein, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatstraße, Höhe Industriegebiet Alzenau Süd entstand am Mittwochvormittag ein Schaden von 1.500 Euro. Ein Lkw-Fahrer, der an einer roten Ampel stand, war rückwärts auf einen hinter ihm  stehenden Mercedes gerollt.  

Unfallflucht

Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwoch zwischen 08 und 16 Uhr wurde ein Skoda, der auf dem Burgparkplatz abgestellt war, von einem unbekannten Fahrzeug am linken Heck angefahren. Der flüchtige Verursacher hinterließ einen Schaden von 2.000 Euro. 

Wildunfälle

Karlstein, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwochmorgen ereigneten sich in Karlstein zwei Wildunfälle, bei denen ein Gesamtschaden von 3.000 Euro entstand. Ein VW-Fahrer kollidierte um 07.30 Uhr auf der Neuen Hörsteiner Straße mit einem Reh. Um 08 Uhr erfasste dann ein Ford-Fahrer in der Seligenstädter Straße ein Reh.  

Polizei Alzenau

 

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.