Montag, 20.11.2017

Fahrer unter Drogen in Wasserlos unterwegs

Polizei Alzenau

Alzenau Montag, 11.09.2017 - 10:38 Uhr

Am späten Sonntagabend gegen 23.00 Uhr wurde in der Bezirksstraße ein Fiat-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Da hierbei bei dem 54jährigen drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt wurden und ein anschließender Drogenschnelltest auch prompt positiv verlief, war die obligatorische Blutentnahme fällig. Gegen den Mann wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, welches ein Bußgeld von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot sowie einen Eintrag von zwei Punkten in der Flensburger Verkehrssünderkartei vorsieht. 

Originalmeldung Polizei Alzenau

 

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.