Donnerstag, 17.08.2017

Betriebsunfall: Metallstück fällt junger Frau auf den Kopf

Polizei Alzenau

Alzenau Mittwoch, 09.08.2017 - 09:03 Uhr

Bei einem Betriebsunfall am Dienstagabend ist eine junge Frau in einem Betrieb im Industriegebiet Alzenau Süd leicht verletzt worden.

Die 27-jährige Frau hatte gegen 23.45 Uhr Paletten mit einem Gabelstapler auf einem Regal gelagert. Als sie die hochgefahrene Gabel wieder herunterlassen wollte, löste sich ein Metallstück und fiel der Frau auf den Kopf. Dabei erlitt sie eine leichte Gehirnerschütterung und wurde vorsorglich ins Klinikum Aschaffenburg eingeliefert. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich eine Schraube aufgrund eines Materialfehlers gelöst.

Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern
Schöllkrippen, Lkr.  Aschaffenburg. Bereits am Montag kam es in der Holzgasse zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Radfahrer leicht verletzt wurden. Um 20.30 Uhr hatte ein 23-jähriger Radfahrer offenbar eine Kurve geschnitten und war mit einem entgegenkommenden 11-jährigen Radler zusammengestoßen. Der Schüler erlitt bei der Kollision eine Prellung am linken Bein. Der Verursacher fragte kurz, ob alles in Ordnung sei, fuhr dann aber, ohne eine Antwort abzuwarten, unverrichteter Dinge weiter. Am Montagmittag erkannte der 11-Jährige dann den flüchtigen Verursacher wieder. Auf ihn kommt nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung zu.
 
BMW angefahren und geflüchtet
Alzenau-Wasserlos, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagmorgen wurde ein BMW in der Bezirksstraße von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Ein 45-jähriger Mann hatte seinen Pkw dort um 07.30 Uhr abgestellt. Als er um kurz nach 8 Uhr zu seinem BMW zurückkam, musste er eine Beschädigung an der hinteren rechten Stoßstange feststellen. Der angerichtete Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.
 
Rauschgift bei Personenkontrolle sichergestellt
Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Den richtigen „Riecher“ stellte eine Polizeistreife bei einer Personenkontrolle am Dienstagabend in der Brentanostraße unter Beweis. Bei zwei 21-jährigen Männern aus dem Landkreis Aschaffenburg konnten geringe Mengen Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden.

Polizei Alzenau
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.