Mittwoch, 22.11.2017

Kartoffelklau in Alzenau-Albstadt - Ganze 3 Zentner abgeerntet

Polizei Alzenau

Alzenau Dienstag, 08.08.2017 - 10:33 Uhr

Ein nicht alltäglicher Diebstahl ereignete sich in der Nacht von Sonntag auf Montag in Albstadt.

Ein Unbekannter hatte sämtliche Kartoffeln (circa 3 Zentner) eines 17 x 3 Meter großen Ackers im Bereich der Borngasse abgeerntet. Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0 zu melden.

Wildunfälle

Geiselbach-Omersbach, Lkr. Aschaffenburg.
Am Montagmittag erfasste ein Ford-Fahrer in der Dorfstraße in Omersbach ein Reh. Der Schaden an dem Pkw wird auf 1.500  Euro geschätzt. Karlstein-Großwelzheim, Lkr. Aschaffenburg. Um 21.30 Uhr kollidierte dann ein Opel-Fahrer, der auf der Umgehung in Richtung Seligenstädter Fähre fuhr, mit einem Reh. Das Tier wurde hierbei getötet. Der Pkw wurde im Frontbereich beschädigt.    

Originalmeldung Polizei Alzenau
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.