Montag, 25.09.2017

Einbruch in Kahler Blumenladen: Täter plündern Kasse

Polizei Alzenau

Alzenau Mittwoch, 14.06.2017 - 10:44 Uhr

Am Dienstagmittag drangen Unbekannte in der Mittagspause in das Geschäft ein. Der angerichtete Schaden ist höher als die Beute.

Unbekannte nutzten am Dienstagmittag die Mittagspause und brachen in ein Geschäft in der Hanauer Landstraße ein. Die Täter betraten zwischen 13 und 14 Uhr über einen Garten das Grundstück und hebelten auf der rückwärtigen Seite eines Blumenladens zwei Türen auf. Nach dem Eindringen in den Verkaufsraum plünderten sie die Ladenkasse, wobei ihnen 300 Euro in die Hände fielen. Der angerichtete Sachschaden summiert sich auf 1.000 Euro. 
Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0 zu melden.


Kleinunfall
Mömbris-Schimborn. Ein Lkw-Fahrer streifte am Dienstagnachmittag in der Daxberger Straße beim Vorbeifahren einen abgestellten Pkw der Marke Toyota. Der Toyota wurde minimal an der linken Seite beschädigt (300 Euro), der Lkw blieb unbeschädigt. 

Originalmeldung der Polizei
 
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.