Sonntag, 22.10.2017

Autofahrer schläft in Mömbris am Steuer ein

Schuld war wohl der Alkohol

Alzenau Samstag, 10.06.2017 - 11:15 Uhr

Bei laufendem Motor eingeschlafen ist ein 36-jähriger BMW-Fahrer, den eine Streifenbesatzung gegen Mitternacht auf einem Parkplatz zwischen Niedersteinbach und Dörnsteinbach erweckte.

Den Grund für die plötzliche Müdigkeit brachte ein anschließend durchgeführter Alkoholtest zu Tage, welcher einen stattlichen Wert von fast 2,6 Promille erbrachte. Da der Mann zuvor den Pkw im Straßenverkehr gelenkt hatte, musste er sich einer Blutentnahme in den Diensträumen der Polizei Alzenau unterziehen. Die Weiterfahrt wurde zudem unterbunden.

Auto im Wendehammer angefahren und geflüchtet

Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Freitag, in der Zeit von 08.30 Uhr - 18.30 Uhr, wurde ein Pkw Peugeot angefahren, welcher in der Röntgenstraße in einem Wendehammer abgestellt worden war. Als der Besitzer zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass die hintere, rechte Fahrzeugseite seines Pkw aufgeschlitzt war. Es liegt der Verdacht nahe, dass der Pkw beim Wenden durch einen Lkw beschädigt wurde. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1000 EUR.

Einbruch in Vereinsheim

Kahl a. Main, Lkr. Aschaffenburg. Im Zeitraum von Mittwoch, 20:00 Uhr bis Freitag, 10:15 Uhr, wurde das Vereinsheim des Hundevereins in der Freigerichter Straße von einem Einbrecher heimgesucht. Der bislang noch unbekannte Täter verschaffte sich durch Übersteigen des Zaunes Zugang zum Gelände. Anschließend wurde ein Rolladen am Gebäude hochgeschoben und das Fenster sowie eine weitere Zwischentür zum Ausschankraum aufgehebelt. Aus dem Vereinsheim wurde ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Der angerichtete Sachschaden schlägt mit ca. 1500 EUR deutlich höher zu Buche.

Wer zu den geschilderten Straftaten sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Alzenau unter der Telefonnummer 06023/944-0 in Verbindung zu setzen.

Meldungen der Polizei Alzenau

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.