Dienstag, 20.02.2018

VW auf der A3 in Lkw gekracht

Autobahn kurzzeitig voll gesperrt

14.02.2018 - BAB3, Waldaschaff - Verkehrsunfall (© Ralf Hettler)

mit Bildergalerie

Aschaffenburg Mittwoch, 14.02.2018 - 19:32 Uhr

Für erhebliche Behinderung sorgte am Mittwochabend ein Unfall auf der A3 in Fahrtrichtung Würzburg.

Kurz nach 18.30 Uhr war ein 27-jähriger VW-Polo-Fahrer in Richtung Würzburg unterwegs und fuhr wenige Kilometer hinter der Anschlussstelle Bessenbach/Waldaschaff auf einen vor ihm fahrenden Lkw auf.

Während an dem VW ein Totalschaden entstand, hatte der Fahrer Glück: Er blieb augenscheinlich unverletzt. Der Lkw konnte durch die Feuerwehr Waldaschaff soweit fahrtüchtig gemacht werden, dass er die Autobahn verlassen konnte. Für den VW musste ein Abschleppdienst anrücken.

Nach einer kurzzeitigen Vollsperrung standen bis zur Bergung des Unfallfahrzeuges nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Der Verkehr staute sich zeitweise bis Hösbach zurück.

rah

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..