Samstag, 20.01.2018

Mit 1 Promille in Goldbach unterwegs

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg Samstag, 13.01.2018 - 10:43 Uhr

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle im Dammer Weg wurde am Freitag gegen 23:30 Uhr bei dem Fahrer eines Mercedes Alkoholgeruch festgestellt.

 

Aufgrund dessen wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest bei dem 78-Jährigen durchgeführt, welcher einen Wert von ca. 1 Promille ergab. Nachdem der Fahrer zur hiesigen Dienststelle verbracht wurde, wurde hier ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest durchgeführt, welcher den Wert bestätigte. Den Fahrer erwarten nun eine Bußgeldanzeige und ein einmonatiges Fahrverbot. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.


Stadt Aschaffenburg

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss der 26-jährige Fahrer eines Fiat rechnen, der am Freitag gegen 22:30 Uhr in der Auhofstraße von einer Polizeistreife kontrolliert wurde. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass er nicht die erforderliche Fahrerlaubnis zum Führen des Kraftfahrzeuges mit Anhänger besitzt.
 

Unfallflucht

Am Freitag zwischen 14:30 und 15:30 Uhr wurde ein schwarzer Peugeot auf dem Parkplatz eines Großmarktes in der Würzburger Straße von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Der Täter verließ anschließend den Unfallort, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Gegen ihn wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt, weswegen die Polizeiinspektion Aschaffenburg um Hinweise unter der Tel.: 06021/857-2230 bittet.
 
 

Ladendiebstahl

Der Ladendetektiv einer Drogerie in der Goldbacher Straße konnte am Freitag gegen 17:40 Uhr beobachten, wie ein 43-Jähriger Waren im Wert von ca. 250,- Euro einsteckte und das Geschäft ohne zu bezahlen verließ. Der Täter konnte durch den Ladendetektiv angehalten und bis zum Eintreffen einer Streife der Polizeiinspektion Aschaffenburg festgehalten werden. Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls.

 

Sachbeschädigung

Bereits am Mittwoch oder Donnerstag wurde in einem Parkhaus in der Goldbacher Straße durch bislang unbekannte Täter ein Lautsprecher beschädigt. Weiterhin wurde ein Graffiti an der Fassade festgestellt, welches widerrechtlich dort angebracht wurde. Mögliche Zeugen der beiden Straftaten werden gebeten, sich unter der Tel.: 06021/857-2230 mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.
 
mkl/Polizei Aschaffenburg

 
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.