Samstag, 16.12.2017

Schwarzfahrer im Taxi

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg Montag, 04.12.2017 - 14:31 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen gegen 6 Uhr ließ sich ein 24-Jähriger mit einem Taxi vom Freihofsplatz in den Hasenhägweg befördern.


Am Ziel angekommen, zahlte der offensichtlich alkoholisierte junge Mann den Betrag von gut 10 Euro nicht und nahm stattdessen eine Anzeige wegen Beförderungserschleichung in Kauf.

Fahrer rutscht auf Schnee

Aschaffenburg. Am Sonntagmorgen um 10:30 Uhr befuhr ein 22-Jähriger die Maintalstraße in Richtung Staatsstraße 2309 im Stadtteil Obernau. Er kam hierbei auf schneeglatter Fahrbahn in einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Rutschen, das Heck des Autos brach aus und beschädigte anschließend einen geparkten Pkw Dacia. Gesamtschaden: 4.000 Euro.

Unfallflucht

Aschaffenburg. In der Zeit von Samstag 16 Uhr bis Sonntag 15:30 Uhr wurde in der Lorenzstraße ein schwarzer Ford-Mondeo von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und an der Beifahrertüre beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort und hinterließ einen Fremdschaden von 1.000 Euro.

Zu schnell auf glatter Straße

Stockstadt. Am Sonntagvormittag gegen 11:30 Uhr befuhr eine 25-Jährige die Bundesstraße 469 und kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit mit ihrem Pkw Audi bei Glätte und schneebedeckter Fahrbahn alleinbeteiligt ins Schleudern und in der Folge von der Fahrbahn ab. Hierbei touchierte sie mehrere Leitplankenfelder. Gesamtschaden: 8.000 Euro.

Auto schleudert

Stockstadt. Gegen 11 Uhr am Sonntag befuhr ein 39-Jähriger die Bundesstraße 469 in Fahrtrichtung Seligenstadt. Auch hier geriet der Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schlechten Straßenverhältnissen mit seinem Auto ins Schleudern, traf zunächst die Mittelleitplanke und wurde anschließend über den rechten Fahrstreifen gegen die Außenleitplanke geschleudert. Hier wurde das Auto abgewiesen und kam schließlich auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Eine Abschleppung des nicht mehr fahrbereiten Pkw Kia wurde durch den Verantwortlichen selbst veranlasst. Schaden: 3.000 Euro.

Unfallflucht

Haibach. In der Zeit von 8:45 Uhr bis 10:10 Uhr wurde Auf der Höhe ein roter Pkw Honda von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und am vorderen linken Kotflügel beschädigt. Zurück blieb auffällig blau schimmernder Fremdlack und 2.000 Euro Schaden.

Audi rutscht an Stromkasten

Hösbach. Im Ortsteil Rottenberg befuhr am Sonntag gegen 17 Uhr ein 44-Jähriger den Strütweg in Richtung Eichenweg. Hierbei geriet er mit seinem Audi ins Rutschen und prallte am rechten Fahrbahnrand gegen einen Stromkasten. Gesamtschaden: 2.500 Euro.

dc/Meldungen der Polizei Aschaffenburg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.