Dienstag, 24.10.2017

Beim Joint-Rauchen ertappt

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg Mittwoch, 11.10.2017 - 13:55 Uhr

Bei der Überprüfung eines 22-jährigen im Rahmen eines Alarms in der Kulmbacher Straße in Aschaffenburg entdeckten Polizeibeamte einen angerauchten Joint.

Dabei nahmen sie auch starken Marihuanageruch wahr. Die Ordnungshüter konnten bei dem jungen Mann eine geringe Menge Marihuana von etwa vier Gramm sicherstellten. Anzeige wird vorgelegt.
 
Stadt Aschaffenburg

Unfallflucht I

Am Montag, in der Zeit von 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr, wurde während einer Einkaufstour in der Innenstadt das rechte hintere Heck eines Pkw Mercedes, E-Klasse, Silber, von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. Sachschaden: 2.000 Euro. Der Fahrzeugnutzer war bei verschiedenen Märkten in der Würzburger Straße, Glattbacher Straße, Kulmbacher Straße und Horchstraße unterwegs und stellte die Beschädigung erst bei Rückkehr nach Hause fest.
 
Unfallflucht II
Am Dienstag, in der Zeit zwischen 09:45 Uhr und 16:30 Uhr, wurde im Bessenbacher Weg ein weißer VW Golf von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Der Verursacher flüchtete vom Ort des Geschehens und hinterließ einen Fremdschaden von 1.000 Euro.

Vorfahrtsunfall
Goldbach. Am Dienstag, gegen 17:30 Uhr, befuhr eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Daimler die bevorrechtigte Aschaffenburger Straße in Richtung Aschaffenburg. Zeitgleich wollte eine 47-Jährige mit ihrem VW aus dem Dammer Weg in die Aschaffenburger Straße einbiegen und übersah die Bevorrechtigte, so dass es im Kreuzungsbereich zur Kollision mit cirka 2.500 Euro Schaden kam.

Originalmeldung Polizei Aschaffenburg
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.