Samstag, 21.10.2017

Nach Mittagessen: Großeinsatz in Sailaufer Kindergarten

Mehrere Kinder müssen behandelt werden

mit Video

06.10.2017 - Sailauf - Verdacht auf Lebensmittelvergiftungen im (© Ralf Hettler)

mit Bildergalerie

Sailauf Freitag, 06.10.2017 - 13:31 Uhr

Im Kindergarten Sailauf kam es zu einem Großeinsatz der Polizei. Nach dem Mittagessen hatten zahlreiche Kinder allergische Reaktionen gezeigt.

Es hieß zunächst, dass bis 40 Kinder betroffen sein könnten, ehe sich herausstellte, dass nur sechs klagten. Nach dem Mittagessen, einem Fischgericht, das im benachbarten Bürgerzentrum zubereitet wurde, klagten sie über allergische Reaktionen wie Atemnot und Gesichtsschwellungen. Keines der Kinder musste jedoch ins Krankenhaus eingeliefert werden, sie wurden lediglich beobachtet und vom leitenden Notarzt schließlich mit den Eltern nach Hause geschickt. Der Einsatz ist mittlerweile beendet, alle Kinder konnten den Eltern übergeben werden.

Vor Ort war neben dem Rettungsdienst auch die Polizei, die das Gelände vorsichtshalber absicherte. Die Beamten waren mit einem Großaufgebot im Einsatz, an dem vier Notärzte und ein Rettungshubschrauber beteiligt waren.

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.